Die Brennerei

Sonnengereifte, sorgfältig ausgewählte, handverlesene Früchte unserer  Streuobstwiese sowie aus der Region werden in unserem ca. 70 Jahre alten holzbefeuerten Kupferbrennkessel  zu edlen Destillaten verarbeitet.

Qualität

 

Wir legen besonderen Wert auf Natürlichkeit unserer Produkte. Die Verwendung von besten Ausgangsstoffen ist die Grundlage unserer feinen Edelbrände und Liköre. Durch eine kontrollierte Vergärung und eine anschließende  schonende Destillation können sich im Mittellauf die feinsten Aromabestandteile der Frucht entfalten.
Alle unsere Destillate sind „Herzstücke der Natur“, ohne Zusatz von Zucker.  Sowohl bei Likören als auch bei den Bränden verzichten wir auf jegliche künstliche Aroma- und Farb- und Konservierungsstoffe. Qualität geht bei uns stets vor Quantität.

Unser handwerkliches Können

Überlieferte Erfahrungen aus unserem Familienbetrieb und eine fundierte Berufsausbildung zur staatlich geprüften Brennerin, zahlreiche Fortbildungen z.B. an der Uni Hohenheim & LWG Veitshöchheim, verschiedene Sensorik- und Likörseminare und natürlich die jahrelange Praxiserfahrung im eigenen Betrieb bilden eine fundierte Grundlage für die Destillation von Edelbränden und Herstellung von feinsten Likören in unserer Brennerei.

  

Wir zeigen Ihnen die Kunst des Destillierens...

Nach vorheriger Terminabsprache bieten wir Ihnen Brennereiführungen, auf Wunsch mit anschließender Verkostung unserer Destillate und Liköre an. Sie erfahren viel Wissenswertes „von der Frucht zum Destillat“.

Im Sommer laden wir Sie auch gerne zur Verkostung auf unsere Streuobstwiese ein. Bei einem Rundgang durch unseren Obstgarten finden Sie unter unserem teilweise noch sehr alten Obstbaumbestand - Streuobstsorten, wie Boskoop, Rheinischer Bohnapfel, Welshisner Apfel, Gravensteiner, Pinova, Schöner v. Bath, Nägelesbirne, Sousbirne, Williams-Christ-Birne, Köstliche aus Charneux, Wahl´sche Schnapsbirne, Birne "Prinzessin Marianne" Dolleseppler Kirsche, Palmischbirne, Hauszwetschge, Löhrpflaume, Pogauner Pflaume, Große Grüne Reneclaude, Mirabelle v. Nancy sowie auch verschiedene wilde Früchte und Beerensträucher, wie die Vogelbeere, Mispel, Aronia-Beere, Kornelkirsche, Sanddorn, Holunder und schwarze Johannisbeere.

Brennerei- & Kräuterführung

Wer außer der Herstellung der Edelbrände auch gerne mehr über Wilde Kräuter und Streuobstwiesen wissen möchte, ist bei unserem kombinierten Führungen (Brennerei-  & Kräuterführung) genau richtig. Im Anschluss an eine Brennereiführung machen Sie einen Rundgang mit der Kräuterpädagogin und Streuobstwiesenführerin Christa Heinze über unsere Streuobstwiese und erfahren viel Wissenswertes über die wilden Kräuter und ihre weitere Verarbeitung in der Küche. Anschließend laden wir Sie zu einer Verkostung der hochprozentigen Edelbrände, Liköre und Geister und feinen Leckereien aus der wilden Küche ein.

Weitere Veranstaltungen in unserer Brennerei

Sommer: Streuobstwiese trifft Märchen

Herbst: Wildfruchtseminar - im Wechsel alle 2 Jahre - nähere Informationen auf Anfrage

1. Advent : Tag der offenen Tür in der Brennerei

Termine, Preise und weitere Informationen auf Anfrage.

Unser Umbau ist noch nicht komplett abgeschlossen.- Brennereiführungen für Gruppen ab mindestens 10 Personen sind nach Anmeldung möglich.